Soul, Funk & Reggae - The Love Buckets in Tegel

Geschlossene VeranstaltungGeschlossene Veranstaltung   28.06.2018
Veranstaltungsort: JVA Tegel, Seidelstraße 39, 13507 Berlin

"The Love Buckets", dass sind sechs nette Hauptstädter, die tanzbaren Soul, Funk & Reggae mit ordentlich Attitüde und ein wenig Dreck unter den Fingernägeln am 28.06.2018 in der JVA Tegel spielen.

Ihre feste Überzeugung ist: "Everybody needs a bucket of love!"

The Love Buckets holen den Sommer in die Stadt und spielen floorshaking Soul, bonebreaking Funk und sunburned Reggae. Die Musiker haben alle viele Jahre in verschiedenen Bands gespielt und auch abseits des heutigen Stils viele wesentliche Einflüsse (z.B. Ska, Garage, Punk und New Wave), die man trotz der relaxten Grundatmosphäre der Songs heraushören kann. Und deshalb halten sie ihren Sound (natürlich) für unverwechselbar.

Die Gefangenen der JVA Tegel können sich nun selbst ein Bild von der Band machen, denn sie erleben sie so, wie es den "The Love Buckets" am liebsten ist: Live!


Quelle (Text&Bild): facebook.com/TheLoveBuckets


Dieses Konzert wird vom Kunst und Literaturverein für Gefangene organisiert.